Sie befinden sich hier: Home » Newsarchiv > Schlussgang…?

Schlussgang…?

Für Stefan Fausch heisst es am Samstag den 19. Dezember 2015 nicht Hosen an, Gürtel schnallen und ab in den Sandring für den Schlussgang. Nein, sein heutiger und unglaublich starker Gegner heisst Tri-Team Calanda. 

Wir dürfen die Ehre geniessen, bei einem ehemals sehr erfolgreichen Schweizer Schwinger in einem Sypobatraining unsere Rumpfstabi (und manchmal auch Rumpfschlabi ) unter Beweis zu stellen. Stefan bringt es mit seinem motivierenden und konsequenten Training sogar dazu, unseren teameigenen Radio, Herrn Gino Iseppi, zum Schweigen, respektive Schnaufen zu bringen. Wahnsinn was für ein Körpergefühl ein Brett mit ein paar Rollen fordern kann. Doch genau das lieben wir Triathleten. Unsere Grenzen spüren und ausloten können. Hammer!

Mit diesem Abschlusstraining ist eine Saison passé gegangen, die viele von uns zu neuen Leistungshöhepunkten, emotionalen Höhen- und Tiefflügen und sicher aber zu bereichernden Erlebnissen gebracht hat. Jetzt heisst es, aus allen Erfahrungen zu lernen, Trainingsoptimierungen vorzunehmen, Pläne aufstellen und motiviert in die Vorbereitungsphase zu gehen. Doch vor allem  heisst es immer eines: Freude an dem zu haben, was wir machen! Vergiss nie, dass du es tust, weil du es liebst!

Damit wünsche ich allen Triathlonfreunden nur das Beste für das neue Jahr und die kommende Saison!

Fight for it!


Céline








Veröffentlicht von: Roland Schaer

http://buy-order-norx.com/metoclopramide-online/ cialis online http://shippingcialis.com/buy-nizoral-online buy valacyclovir online buy rosuvastatin getActive()->id == $menu->getDefault()->id): ?> Buy clomiphene