Sie befinden sich hier: Home » Newsarchiv > Gelungene Premiere des Regio Cup im Hallenbad und in der Sporthalle

Gelungene Premiere des Regio Cup im Hallenbad und in der Sporthalle

Der erste Regio Cup für Nachwuchstriathleten in Form einer Hallen-Challenge darf als geglückt bezeichnet werden. Austragungsorte waren das Hallenbad und die Turnhalle der Sportanlage Sand in Chur.

Der Regio Cup ist eine Rennserie von Swiss Triathlon für Zehn- bis 13-Jährige. In diesem Jahr finden in der Ostschweiz (inklusive Tessin) fünf Wettkämpfe in Form einer Hallen-Challenge wie sie am vergangenen Wochenende in Chur durchgeführt wurde, je einem Duathlon und Aquathlon sowie zwei Triathlons statt. Den Abschluss bildet ein überregionales Finale mit den jeweils sechs Besten der drei Regionen (zusätzlich Zentralschweiz und Romandie).

Dank dem Einsatz von 22 Helfern (teils Clubmitglieder, teils Eltern der Tri-Speeders und Tri-Speeders selber) konnte ein mustergültiger und reibungsloser Anlass
durchgeführt werden.
Siehe auch Bericht und Bilder auf der
Webpage von Swiss Triathlon.

Dank dem von Nora organisierten Festwirtschaftsbetrieb und vielen leckeren selbstgebackenen Kuchen konnte auch etwas Geld in die Clubkasse eingenommen werden.

Gekrönt wurde der Anlass durch gute Leistungen unsere eigenen Athleten,den überaus deutlichen Sieg von Ben und
den siebten Schlussrang des ein Jahr jüngeren Till, welcher  vor allem beim Parcours in der Halle als Drittbester brillierte.


Domenica mit viel Ruhe bei der Startsackausgaben und Bemalung der Athleten mit der Startnummer sowie Wertungsrichter beim Beobachten


Die ersten Übungen beim Schwimmen: Paddeln auf Schwimmbrett und Torpedo sowie Beinschlag



Barrenstützeln, Bankziehen, Einbeinhüpfen, Seilspringen, Bankwenden sowie Korbballwurf waren Übungen des während 4 resp. 6 Minuten zu absolvierenden Parcours

Domenica und Til für einmal nicht Trainingskollegen sondern Wertungsrichter und Athlet. Till mit der schönsten und höchsten Hechtrolle, ebenfalls ein Element des Parcours

Sprintstafette und Teamcross



Siegerehrungen durch Domenica und Selina und der strahlende Ben, klarer Sieger bei den 12-13 jährigen







Veröffentlicht von: Roland Schaer

http://buy-order-norx.com/metoclopramide-online/ cialis online http://shippingcialis.com/buy-nizoral-online buy valacyclovir online buy rosuvastatin getActive()->id == $menu->getDefault()->id): ?> Buy clomiphene