Sie befinden sich hier: Home » Newsarchiv > Bündner Frühlingslauf 2013

Bündner Frühlingslauf 2013

Der etwas andere Frühlingslauf

Samstag 07.00 Uhr, 25cm Neuschnee im Domleschg!!... und es schneit weiter.

Drei Stunden vor dem Startschuss scheint eine Durchführung des traditionellen Frühlingslaufes mit Start und Ziel in Domat/Ems unwahrscheinlich. Doch bekanntlich ist Laufen eine der Sportarten, die bei jedem Wetter ausgeübt werden kann und somit treffen immer mehr unerschrockene Läufer bei der Sportanlage Vial in Ems ein. Die Organisatoren sehen sich jedoch gezwungen, die Halbmarathon-Distanz auf 14km zu kürzen.

Doch bereits vor dem Start hat der Wettergott ein Nachsehen; der Schneeregen lässt nach und vereinzelte Sonnenstrahlen zeigen sich. Norbert, Carlo, Harry, Nina und Corina haben auf der Startlinie zusammen mit weiteren 161 Läufern dasselbe Ziel: Die 14km nach Felsberg und zurück so schnell als möglich hinter sich zu bringen und in eben genannter teaminterner Reihenfolge ist ihnen das auch gelungen!


Norbert benötigt für seinen Kurs in und durch Pfützen, Schnee und Matsch mit 53.23 (Rang 6 von 108) am wenigsten Zeit. Gefolgt von Carlo, 1.02.31 (Rang 38), Harry, 1.06.33 (Rang 59), Nina 1.07.03 (Rang 17 von 58) und Corina, 1.10.44 (Rang 24).

Ob die als Finisher Geschenk verteilte Sonnenbrille als Omen für nächstes Jahr gedacht ist, bleibt wohl offen; auf jeden Fall hat sich wieder einmal gezeigt, dass etwas, was anfänglich unmöglich scheint, möglich ist und erst noch Spass machen kann!!


Herzliche Gratulation allen!!


 
Hier geht’s zur Rangliste




Veröffentlicht von: Martina Disch

http://buy-order-norx.com/metoclopramide-online/ cialis online http://shippingcialis.com/buy-nizoral-online buy valacyclovir online buy rosuvastatin getActive()->id == $menu->getDefault()->id): ?> Buy clomiphene