Sie befinden sich hier: Home » Newsarchiv > Zuger Triathlon

Zuger Triathlon

Danja, Domenica und Sandro haben in Zug erste Erfahrungen in einem Drafting Rennen gemacht und sich inmitten der schweizer Jugend-Elite behaupten können. Neu war auch das Schwimmen im offenen Gewässer. Aber auch das haben sie super gemeistert. Umso grösser dann die Enttäuschung für Danja als sie in der Mitte der ersten Radrunde einen Platten hatte und aufgeben musste.


Fröhliche Gesichter kurz vor dem Start, wohl aber auch ein bisschen Nervosität vor dem ersten Schwimmen im See,


das sie aber mit Bravour gemeistert haben. Ebenso Sandro, ca. eine Stunde später. Danja und Domenica  kamen unmittelbar nacheinander aus dem Wasser.


Beim Wechsel besteht nach wie vor noch Optimierungsbedarf, und es fehlt wohl auch einfach die Routine.


Sandro hat aber trotzdem mit ein paar Freunden aus dem Trainingslager eine gut harmonisierende Radgruppe erwischt. Domenica leider nicht. Sie musste praktisch die ganze Radstrecke Führungsarbeit leisten.


Domenica nach dem zweiten Wechsel und kurz vor dem Ziel und Sandro ebenfalls kurz vor dem Ziel.

Ihr habt das super gemacht und wir gratulieren euch. Und Danja, das nächste Mal klappt es bestimmt!




Veröffentlicht von: Roland Schaer

http://buy-order-norx.com/metoclopramide-online/ cialis online http://shippingcialis.com/buy-nizoral-online buy valacyclovir online buy rosuvastatin getActive()->id == $menu->getDefault()->id): ?> Buy clomiphene