Sie befinden sich hier: Home » Jugend > Fotos & Berichte > Trainingsweekend 2015 in Willisau

Trainingsweekend 2015 in Willisau

In Kooperation der drei Vereine Impuls Bülach, 3starcats Wallisellen und Tri-Team Calanda wurden die drei Trainingstage im Sportcentrum Willisau durchgeführt.

Die unverfälschte Geschichte der jüngsten Teilnehmer (Impuls Bülach):

Donnerstag 14.5.2015

Am Donnerstag Morgen traf man sich um 10 Uhr langsam ein.
Nach einer kurzen Begrüssung folgte der Zimmerbezug.
Kurz vor 12 Uhr gab es einen kleinen Lunch und anschliessend ging es
zur Vetotour. Auf dem höchsten Punkt hatte man die schönste
Aussicht auf das Luzerner Hinterland. Es gab einen super Znacht,
danach kam das lange, anstrengende Schwimmen. Nach etwa 1h 30min
kehrten wir zurück in die Zimmer, umzu schlafen. Für die
Kleineren war die Nachtruhe um 22 Uhr, für die grösseren um 23 Uhr .
Wir schliefen sehr schnell ein und es war ruhig, weil dieser Tag sehr
anstrengend war.

Was war gut oder nicht so gut:

Gut:

·         Das Essen war fein.

·         Die Trainings waren cool.

·         Die Betten waren weich und gut.

·         Das Trainingslager war sehr gut organisiert.

Schlecht:

·         Das Velotraining im Regen war grausam.

·         Zuviel Kinder in einem Zimmer.

·         Der Trainingsplan wurde nicht immer eingehalten (viele Verschiebungen)

·         Es gab sehr viel Verletzungen. (Nele, Ramon, Sarina + Marc)

 

Die unverfälschte Sage der Sterne (3starcats Wallisellen):

Freitag 15.05.2015

Schon in der Früh gingen wir ( topmotiviert ) auf eine kleine Laufrunde. Extrem hungrig durften wir endlich frühstücken gehen. Nach einer kleinen Pause gingen wir mit Radkleidern in den eiskalten Regen hinaus. Dort durften wir an 3 Posten unser Können unter Beweis stellen. Bis wir nach den Übungen, die hauptsächlich um Geschicklichkeit gingen, endlich unter die warme Dusche stehen konnten waren wir schon richtig unterkühlt ( aber immernoch motiviert ;) )

Am Nachmittag ( nach dem Zmittag ) zogen wir unsere Laufkleider an und gingen in die Turnhalle. In der ersten Stunde haben wir mit Pia ( einer ganz tollen Trainerin ) Laufschule gemacht. Danach teilten sich die Älteren und die Jüngeren auf, die Älteren bewältigten einen Kraftparcours und hatten anschliessend noch ein Wettkampfvorbereitungs-training. Die Jüngeren machten Spiele und einen Parcours in dem es ein Bisschen drunter und drüber ging. ;)

Am Abend hatten wir noch ein Schwimmtraining, mit anschliessenden Staffetten, welche sehr viel Spass gemacht haben da alle topmotiviert waren und ihr bestes gaben.

Nach dem Schwimmtraining schauten wir alle zusammen noch einen Film, welcher sehr spannend war und einem auch lehrte, das man kämpfen muss um etwas zu erreichen! Alle waren nach diesem Film umso motivierter weiter zu trainieren und freuten sich auf den folgenden Tag!

Der Tag endete ruhig, denn alle waren hundemüde und gingen schnell ins Bett.

 

Die unverfälschte Weisheit aus den Bergen (Tri-Team Calanda):

Samstag 16.05.2015

Der Tag des Huhnes. Es lebe der Giro del Pollo! Der Samstag des alles entscheidenden Wettkampfes ist angebrochen, doch bevor es an den Start geht, müssen wir das morgendliche Treppenläufchen überstehen. Nach einer Stärkung am Frühstückstisch müssen wir unsere Konzentration am Breefing beweisen. Der Staffeltriathlon fordert unsere letzten Energiereserven. Trotz des vollen Einsatzes müssen einige Strafsekunden einkassiert werden. Wir feuern uns gegenseitig kräftig an und der Teamspirit macht uns alle zu Siegern. Schlussendlich kann dann doch nur Team-Manuel auf dem obersten Treppchen stehen

Es sind einige erleichterte Seufzer zu hören als wir feststellen, dass das Schwimmtraining vom Plan gestrichen wurde. 
Das Mittagessen mit Verbesserungspotenzial kann einen gelungen Abschluss nicht trüben. Wir haben neue Freundschaften geschlossen und die intensiven, doch trotzdem meist lustigen Trainings haben diese noch gestärkt. Triathlon ist Passion, die wir an diesem Tag geteilt haben. Ob Gross oder Klein-jeder Einzelne hat sein Bestes gegeben, doch geschafft haben wir es gemeinsam. 
Danke an alle, die uns dieses tolle Trainingsweekend ermöglicht haben! Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen an den Wettkämpfen!















http://buy-order-norx.com/metoclopramide-online/ cialis online http://shippingcialis.com/buy-nizoral-online buy valacyclovir online buy rosuvastatin getActive()->id == $menu->getDefault()->id): ?> Buy clomiphene