Sie befinden sich hier: Home » Jugend > Fotos & Berichte > Archiv > Trainingsweekend vom 1. bis 3. Juni 2012 in Näfels

Trainingsweekend vom 1. bis 3. Juni 2012 in Näfels

Das bereits traditionelle Trainingsweekend der Tri Speeders wurde dieses Jahr das erste Mal gemeinsam mit einem anderen Checkpoint, den Impuls Rookies aus Bülach durchgeführt. Damit hatte der Nachwuchs beider Teams eine tolle Gelegenheit mit Gleichaltrigen zu trainieren und neue Kollegen/-innen kennen zu lernen, welche mit ihnen das „Hobby“ Triathlon teilen. Zusätzlich waren auch 6 Kinder und Jugendliche aus anderen Vereinen aus der ganzen Schweiz dabei. Insgesamt 21 Nachwuchstriathleten im Alter von 10 bis 15 Jahren, die nicht nur voll motiviert dabei waren und hart trainiert haben, sondern bei welchen auch das zwischenmenschliche funktioniert hat und eine tolle Gruppendynamik geherrscht hat. Die Stimmung war immer super!
Das Lager war wieder stark polysportiv ausgerichtet, und neben dem triathlonspezifischen Training wurde auch geklettert und Voleyball gespielt und damit die allgemeine Athletik gefördert. 
Durchgeführt wurde es wiederum in der Linth Arena in Näfels, die eine tolle Infrastruktur und eine perfekte Umgebung für die jungen Triathleten bereit hält.

Im folgenden einige Bilder und Kommentare zu den durchgeführten Trainings:

Gleich nach der Ankunft und dem Zimmerbezug ging es mit einem Hallentraining los. Das Hauptziel dabei war, sich gegenseitig kennen zu lernen.

Durchgeführt wurden diverse Spiele und Stafetten.



Der Samstagmorgen wurde mit Volleyball eröffnet.


Anschliessend wurde es dann mit einem Lauftechnik- und Schnelligkeitstraining schon triathlonspezifischer:

Laufschule


Laufspezifisches Koordinations und Schrittfrequenztraining mit der Koordinationsleiter


Schnell Laufen lernt man nur durch schnelles Laufen. Das Overspeed Training am Seilzug war so attraktiv, dass es die Zuschauer vom Fussballspiel auf dem Platz daneben zu uns lockte. Und natürlich hatte auch unser Nachwuchs einen Riesenspass.

Der Nachmittag stand dann ganz im Zeichen des Wechsels und des Radfahrens.

Geleitet durch Pia und perfekt vordemonstriert von Pascal lernte der Nachwuchs verschiedene Möglichkeiten des Wechsels, und konnte das Gesehene dann gleich auch selber ausprobieren.

Dann folgte eine Bike- und Radausfahrt in 3 Gruppen. Für die Jüngeren ging es in Richtung Walensee.
Die Jugendlichen nahmen eine etwas zu lang geratene, aber wunderschöne Radausfahrt (60km/500Höhenmeter) abseits vom Verkehr über die Linthebene und den Ricken in Angriff.
Domenica
Nach über 3 Stunden haben wir es dann mit etwas Verspätung doch noch zum Nachtessen geschafft.

Weitere durchgeführte Trainings, leider ohne Bilder waren:
- 3 Schwimmtrainings mit Technik-, Schnelligkeits- und Ausdauerblöcken jeweils am Abend und am Sonntagmorgen
- Klettertraining am Samstagmorgen
- Intervall Duathlon am Sonntagmorgen
- Entspannung und Beweglichkeitstraining am Samstagnachmittag und am Sonntag.

Das genaue Trainingsprogramm findest du
hier.

Dabei waren:

Carmen, Claudia, Danja, Domenica, Leonie, Medina, Naomi, Ramona, Rea, Sarina, Selina, Andy, Dominik, Jan, Jonas, Julien, Maxim, Nico, Patrick, Sandro und Simon.

Es hat riesig Spass gemacht mit euch und es war sicher nicht die letzte gemeinsame Aktion! 

Nicht zuletzt auch vielen Dank an die weiteren Leiter, Pia Hofmann und Pascal Brüllmann vom Impuls Tri Team sowie Priska Thöny, die eine tolle Unterstützung waren. Hat super funktioniert mit euch!

Roland

Und hier der Bericht auf der Impuls Webpage

 
http://buy-order-norx.com/metoclopramide-online/ cialis online http://shippingcialis.com/buy-nizoral-online buy valacyclovir online buy rosuvastatin getActive()->id == $menu->getDefault()->id): ?> Buy clomiphene